}
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Blog Milchwiese | Milchpumpen und Stillwissen

Hier bloggen die Apothekerinnen und IBCLC Stillberaterinnen der Milchwiese immer Neues zum Stillen, richtig Muttermilch abpumpen und eine gesunde Stillzeit. Themen wie mehr Muttermilch | Muttermilchmenge steigern und stillfreundlich füttern mit alternativen Füttermethoden werden immer wieder neu besprochen. Der MILCHWIESE Blog für alle, die mehr zum Thema Stillen und richtig anlegen wissen wollen. 

Hier bloggen die Apothekerinnen und IBCLC Stillberaterinnen der Milchwiese immer Neues zum Stillen, richtig Muttermilch abpumpen und eine gesunde Stillzeit. Themen wie mehr Muttermilch |... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blog Milchwiese | Milchpumpen und Stillwissen

Hier bloggen die Apothekerinnen und IBCLC Stillberaterinnen der Milchwiese immer Neues zum Stillen, richtig Muttermilch abpumpen und eine gesunde Stillzeit. Themen wie mehr Muttermilch | Muttermilchmenge steigern und stillfreundlich füttern mit alternativen Füttermethoden werden immer wieder neu besprochen. Der MILCHWIESE Blog für alle, die mehr zum Thema Stillen und richtig anlegen wissen wollen. 

Schnullis können ein Segen sein, aber bitte informiert euch, bevor ihr solch ein Wunderwerk einsetzt. Nicht immer führt so ein Nucki zum gewünschten Erfolg. Wenn du stillst, setzte ihn sensibel und zur rechten Zeit ein. Hier mehr dazu!
Irgendwann ist es soweit, die ersten Knusperzähnchen brechen durch. Das kann beim Stillen ganz schön schmerzen. Was hilft wenn Dein Baby seine neuen Zähne an Deiner Brustwarze ausprobiert?
Manche Kinder benötigen ein paar mehr Kalorien um ihr Gewicht gut zu entwickeln. Hier im Blog zeigen wir Dir, was Du tun kannst um aus Deiner Muttermilch erste Sahne zu zaubern (Lacto Engineering)
Zu wenig Muttermilch und ungenügende Gewichtszunahme können ganz schön an den Nerven zehren. Hier im Blog erfährst Du mehr, was die Gründe sein können und was Du tun kannst!
Wir möchten Euch heute den Bundesverband "Das frühgeborene Kind" e.V. vorstellen. Der Verband leistet wertvolle Arbeit für Familien, deren Kinder es besonders eilig hatten auf die Welt zu kommen. Arbeit die wichtig ist und darum stellen wir den Verband heute bei uns im Blog vor!
Der Wunsch nach einem Kind ruht in vielen von uns. Manchmal will es nicht so klappen wie wir es uns wünschen. Aber was kann helfen?
Die Milchwiese versorgt weiterhin mit Medela und Ardo Milchpumpen. Auf Rezept und auch privat. Wir liefern per EXPRESS Zustellung deutschlandweit!
Schmerzen beim Stillen sind der Häufigste Grund warum Mütter frühzeitig abstillen. Verständlich, denn diese Schmerzen können extrem an die eigenen Grenzen gehen. Wir erleben auch immer wieder, dass Mütter gesagt bekommen, dass man da einfach durch müsse. Gratis dazu werden extra Tipps verteilt, wie: auf ein Stöckchen beißen hat mir geholfen.
Kein anderes Organ erfährt so viel Veränderungen und Wachstum wie die Brust von der Geburt bis zur Pubertät, Schwangerschaft und Laktation erfährt so viel Veränderungen und Wachstum. Kein anderes Organ- Ja es ist ein Organ, sogar ein außerordentliches Spannendes, verändert sich so sehr in seiner Form, Größe und Funktion.
Bei 2-10 % der Neugeborenen kommen mit einem verkürzten Zungenband zur Welt. Jungen sind 3-mal häufiger betroffen als Mädchen. Wenn die Zungenbeweglichkeit von einem zu straffen Band gefesselt wird, kann die Zunge nicht mehr die Bewegungen ausführen, die es braucht um die Brust gut zu entleeren. Die Folgen können hartnäckige Stillprobleme im Säuglingsalter sein bis hin zu Schluck-, Ess,- Sprachstörungen im Kindesalter. In unserem neuen Blogartikel schreiben wir etwas detaillierter über das Zungenband, wie man es erkennt und was dann zu tun ist.
Muttermilch ist wertvoll, aber manchmal klappt es mit dem Stillen nicht auf Anhieb. Kleine Mengen und Kolostrum kann man prima mit der Hand ausstreichen, bei größeren Mengen Muttermilch ist der Einsatz einer Milchpumpe sicherlich komfortabler. Hier bekommst Du mehr Infos zum Thema Muttermilch abpumpen.
Manchmal kann es ganz praktisch sein Muttermilch im Vorrat da zu haben. Aber wie legt man diesen Vorrat richtig an?
Wir erzählen hier wie das richtige Kühlen funktioniert und warum du bei einer antibiotisch behandelten Mastitis nicht mehr kühlen darfst.
Wir sehen sie jeden Tag, fassen sie jeden Tag an und doch wissen wir recht wenig über das schönste Organ, seit es die Menschheit gibt. Die Brust ist für uns Stillberaterinnen (oder -Berater) so spannend wie ein guter Krimi. Kein anderes Organ verändert sich im Laufe des Lebens so sehr in seiner Größe, Form, und Funktion wie die Brust. Erfahre mehr in unserem Blogartikel über die Brust und lerne Dich und Deinen Körper noch besser kennen.
Manchmal muss es etwas mehr sein. In besonderen Stillsituationen kann Power-Pumping helfen die Muttermilchmenge zu erhöhen. Lies hier mehr dazu.
Ein zu früher Start in das Leben bringt viele Sorgen mit sich. Die optimale Ernährung für Kleinsten ist Muttermilch. Was das weiße Gold kann erfahrt Ihr hier!
1 von 4